05.10.2015 - Anfangerkletterkurs für Kinder ab der 2.Klasse
11.10.2015 - Herbstliches Farbenspiel in der Wildschönau
14.10.2015 - Warme Herbstsonne an der Südseite der Seebergspitze
17.01.2016 - Wandern mit Schneeschuhen
30.01.2016 - Wandern mit Schneeschuhen
21.02.2016 - Skikurs für Anfänger

 

Wandern im Herbst

Herbstliches Farbenspiel in der Wildschönau

Die Berghänge der Wildschönau locken uns im Herbst mit leuchtend rot gefärbten Blaubeer-, Preiselbeer- und Alpenrosensträuchern. Unsere rassige Wanderung beginnt an der Horler Stiege, wo wir mit dem Auto bis auf eine Höhe von 1475 m fahren können. Durch zauberhaften Wald mit seinen schwarzen Moorseen steigen wir langsam aufwärts und bewundern das Wechselspiel der Farben der herbstlichen Berglandschaft. Wir erreichen unseren ersten Gipfel, das Feldalphorn, und genießen den grandiosen Rundblick. Von hier steigen wir über einen schmalen Höhenweg zum Schweigberghorn, unserem höchsten Punkt (1990 m) und weiter zum Breiteggern, wo wir eine gemütliche Brotzeit-Pause machen. Wenn die Wetterbedingungen stimmen und wir fünf Gipfel besteigen wollen, geht es weiter über die Wildkarspitze zur Breiteggspitze. Zurück führt unser Weg über die vordere und hintere Feldalm zu unserm Ausgangspunkt.

Voraussetzung: Fitness für 4-5 h Gehzeit und ca. 500 Höhenmeter, Trittsicherheit
Hinweis: bei ungünstigen Wetterbedingungen wird der Tourenverlauf abgeändert
Ausrüstung: Bergschuhe und Bergbekleidung, Teleskopstöcke, Sonnenbrille, ausreichend Getränke und Brotzeit
Treffpunkt: Parkplatz an der Markbachjochbahn Niederau
Termin: 11.10.2015 - 9.00 Uhr

 

Wanderung für rüstige Senior/innen
Warme Herbstsonne an der Südseite der Seebergspitze - Achensee

Unsere gemütliche Wanderung beginnt in Pertisau, einem beschaulichen Ort am Achensee. Über den oberen Seebergsteig wandern wir an der Südseite der Seebergspitze in Richtung Gerntal. Nur einmal müssen wir wenige Höhenmeter hinauf und können nun die herbstliche Sonne genießen. Das warme Licht lädt zum Fotografieren ein. Das Staner Joch, der Tristenkopf oder das wunderschön geformte Sonnjoch sind nur einige Motive, die uns begeistern. Unser Weg verlässt nun den Wald und wir machen eine Rast in der schönen Pletzachalm. Über den unteren Seebergsteig laufen wir am Pletzachbach entlang zurück zu unserem Ausgangspunkt. Eigene Anreise.

Voraussetzung: Fitness für 2-2,5 h Gehzeit und ca. 100 Höhenmeter
Ausrüstung: Bergschuhe und Bergbekleidung, Teleskopstöcke, Sonnenbrille, Getränke
Treffpunkt: Parkplatz an der Karwendelbahn Pertisau
Termin: 14.10.2015 - 10.30 Uhr

 

Wandern im Winter

Wandern mit Schneeschuhen - Wintertraum in der Wildschönau

Das Hochtal Wildschönau ist bekannt für seine alten und liebevoll erhaltenen Bauernhöfe. Im Winter ist es eine beliebte Region für Skitourengeher, Langläufer und Schneeschuhgeher. Wir wandern von der Markbachjochbahn Richtung Stockeben. Immer wieder haben wir einen schönen Blick über das winterliche Hochtal und auf die Ort Niederau und Oberau. Wir legen unsere Schneeschuhe an und wandern Richtung Möslalmkopf. Wir genießen die Stille und die bezaubernden Formen des tief verschneiten Waldes. Bald haben wir den höchsten Punkt erreicht und steigen Richtung Berggasthof Schrofen ab, wo wir eine gemütliche Einkehr vorfinden. Nach einem kurzen Rückweg durch den Bacherwinkel kommen wir zu unserem Ausgangspunkt zurück.
Hinweis: Für das Gehen mit Schneeschuhen sind keine speziellen Kenntnisse notwendig. Es wird aber körperliche Fitness vorausgesetzt. Je nach Schneelage kann die Wanderungen in einer anderen Region der Wildschönau stattfinden.

Voraussetzung: Fitness für 2-2,5 h Gehzeit und ca. 100 Höhenmeter
Hinweis: je nach Schneelage kann die Wanderung in einer anderen Region der Wildschönau stattfinden
Ausrüstung: Bergschuhe und Bergbekleidung, Schneeschuhe+Teleskopstöcke (Leihausrüstung Euro 10 bitte vor Ort bezahlen), Sonnenbrille
Treffpunkt: Markbachjochbahn Niederau
Termin 1: 17.1.2016 - 10.00 Uhr
Termin 2: 30.1.2016 - 10.00 Uhr

 

 

Skikurs -  Anfänger

Für alle Anfänger, die in einem der schönsten Skigebiete Tirols das alpine Skifahren lernen wollen. Moderne Liftanlagen, breite Pisten, traumhafte Winterlandschaft und urige Hütten im Zillertal machen den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wer körperliche Fitness und Spaß am Entdecken dieser Wintersportart mitbringt, lernt in 3 Tagen Skifahren.
Lernen: Ausrüstung, Schuss, Pflug, Kurven, Kanten+ Rutschen, Carven Grundstufe, paralleles Skisteuern ohne und mit Stöcke, Tellerlift, Schlepplift, Sessellift benutzen

Hinweis
: Anreise und Unterkunft werden von den Teilnehmern in Absprache mit dem Kursleiter selbst organisiert.
Voraussetzung: körperliche Fitness, Lust und Spaß das Skifahren zu erlernen
Ausrüstung: Carvingski, Helm, Skischuhe (kann vor Ort geliehen werden), Skibrille, Skihandschuhe, Ski-/Winter(sport)bekleidung
Treffpunkt/Kursort: Kaltenbach im Zillertal
Termin: 21.2.2016 (18 Uhr) - 26.2.2016 (14 Uhr)

 

 

 

 

Our friends in Cambodia

TukTuk- Driver

The best TukTuk- driver
Siem Reap

sonil_temple99@yahoo.com
+855 12 77 23 80
+855 88 66 888 75

Grace Gecko

Vocational Centre for Woman
is a community development collaboration between two well respected non-government organisation in Siem Reap, Grace House Community Centre and the Grace Gecko Projekt
gracehousecambodia


Som

Uta Steckel
Bergwanderführerin
DAV- Wanderleiterin
Schneesportlehrerin
ÜL Klettern

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Verbände und Vereine

Wetterwarnung

 


Partner

Selbstversorgergarten
MundWerk Nordheide

Gasthaus und Jausenstation
z'Gruab- Wildschönau

Themenwanderungen
Irene Dengler

Natur - Zeiten

Schischulbüro und Schiverleih in Mieders im Stubaital
MaMotion

Bergwacht Tirol
Hundestaffel

TVB Wildschönau
Tourismusverband Wildschönau


 

Joomla templates by Joomlashine